MarcoHintze webMarco ist seit 15 Jahren in der der Jungen- und Männerarbeit zu Hause.

Hier arbeitet er  in Projekten wie der Potsdamer Jahresgruppe "Männerzeit",  der Phoenixzeit - ein Übergangsritual für Jungen oder mit Männergruppen im Gefängnis u.a.

Dabei findet er am liebsten in der Natur sein Arbeitszimmer und in den Ritualen verschiedenster Kulturen seine wertvollsten Werkzeuge.

Im Zentrum seiner Arbeit steht die Entdeckung der individuellen Identität.

Events auf dem Festival:
Do. 15.30 - 18.30 Haka - Tanz der Maoris