Kolja Kaiss thumb neuKansha-Massage

Koljas Weg führte ihn 2003 zu der kaschmirischen Massage, die er bei Daniel Odier erlernte und die Grundlage für die von ihm entwickelte Kansha-Massage ist. Die Kansha-Massage bietet er seit 2005 an. Darüber hinaus hat er Ausbildungen in Tantra, Reiki, Kampfkunst und Heilungsarbeit.

Die Kansha-Massage: Jede Berührung geschieht in der vollen Aufmerksamkeit dieser Berührung, in der Hingabe, sich führen zu lassen. An manchen Stellen des Körpers verweilt man dann etwas länger, andere Stellen werden nur kurz berührt.

www.kansha.de

Events auf dem Festival:
Do. 8.00 - 9.00 Tandava /Shiva-Tanz
Do. 20.00 - 22.30; Sa. 15.30-18.30 Kansha-Massage