Womb Bild kleinIn dem Workshop stellt Sylvia das Schoßraum Medizinrad vor und wir praktizieren eine Klang- und Berührungsmeditation, die innere Tore öffnen und heilsam sein kann.

Das Schoßraum Medizinrad ist wie eine Landkarte mit 8 Toren in unserem Schoßraum, die zu den Entwicklungsarchetypen Kind, Jugendlicher, Reife, Alter und zu den 4 Elementen Bezug nimmt. Für die Frau sind diese Tore der Yoni und der Gebärmutter zugeordnet und für den Mann seinem Lingam und seinen unteren Chakras.

Sylvia praktiziert mit dem Medizinrad in kreativer Weise und ist immer wieder berührt, wie es in der Tiefe Tore öffnet und Heilung ermöglicht.

Workshopzeiten: Do. 15.30 - 18.30
Referentin: Sylvia Vette-Rüggen

eros yogaIm Tantra Yoga geht es darum, aus der tiefen Entspannung in Aktion zu treten. Du lernst, mit Dir verbunden zu bleiben, auch wenn Du in intimen Kontakt gehst... Iris Disse hat den Tantra-Yoga im Shri-Kali-Ashram in Indien bei Bhagavan Shanmukha gelernt.

7.30 - 8.30 Tantra Yoga,
8.30 - 9 Uhr- Kurzreferat:  was hat das mit Sex zu tun...

Referentin: Iris Disse
Workshopzeiten: Do 07.30- 09.00; Fr. 07.30- 09.00

tbmTantric Bodymove ist eine von Kalinka kreierte rhythmisch-erotische Tantra-Gymnastik, gewürzt mit etwas Witz und Charme. Du kommest in Kontakt mit deinem ganzen Körper, insbesondere aber auch mit dem Becken. 

Workshopzeiten: Fr. 7.30 - 9.00
Referentin: Kalinka Villhauer

Seelenlicht bearbIn dieser Meditation kannst du dich in 6 Phasen in deinen Körper hinein tanzen, drehen, schütteln, stehend fühlen, in jeder Zelle ankommen und in deiner Mitte zentrieren. Am Ende ist Zeit in Stille, das Angekommen-Sein deiner Seelenessenz in deinem ganzen Körper zu fühlen.

Referentin: Sylvia Vette-Rüggen
Workshopzeiten: Fr. 07:30

SOT massage5Bei der Tantramassage wird der gesamte Körper auf wohltuende, anregende und nährende Weise berührt. In diesem Mini-Workshop leiten Helfried und Soluna euch durch zwei tantrische Ganzkörpermassagen. Ohne Vorkenntnisse kannst du die Massage geben und genießen, und vielleicht die eine oder andere Anregung für die eigene Praxis mitnehmen. Bitte verabrede dich mit einem Massagepartner, oder sei ca. 15min vorher da, damit wir bei der Vermittlung helfen können.

Bitte Massage-Sachen mitbringen (Lunghi, Laken, Handtücher, Öl, Tablett, Assesoires)

Referenten: Helfried und Soluna
Zeit: Do 20.00 - 22.30 (15 min. eher da sein!)

WorkshopManuel webErlerne wie du durch den Einsatz von einfachen tantrischen Yogatechniken tiefe spirituelle und sexuelle Ekstasen erfahren kannst. 
Als erfahrener Yogi und Praktizierender des Roten Tantra wird Manuel die passenden Asanas, Atemtechniken und Kriyas erklären, die zum verbessertem Energiefluss beim Praktizieren tantrischen Sexes führen.
Keine Yogavorkenntnisse erforderlich.

Bitte in lockerer Kleidung erscheinen!

Workshopzeiten: Fr. 15.30 - 18.30 o.G.
Referent: Manuel Hirning


MaluHannes1 bearbAusgehend von einer starken Erdung kommen wir nach und nach in eine natürliche ganzheitliche Bewegung. Durch den Wechsel energetisch-kraftvoller Moves und locker-fließenden Schwüngen bringen wir uns in den Genuss, uns ganz zu spüren und Lebensfreude unmittelbar auszudrücken.

 Der exzessive Tanz in enger Zwiesprache mit der Musik ist beständige Quelle eines lebendigen Körpergefühls, dass durch alle Sinne pulsiert. Die Trommel trägt und pointiert unsere Bewegungen. Gleichzeitig kommt es zu einem Wechselspiel zwischen Tanz und der Musik, indem sowohl der Tanz als auch die Trommel Akzente setzt.

Fast wie von selbst entsteht im Verlauf unseres Workshops aus tanzen, schwitzen und atmen eine kleine Choreografie, die wir der Dorfgemeinschaft zeigen können. Wie in Afrika heben sich die Grenzen zwischen Performern und Zuschauern schnell auf wenn, die Trommel ruft.

Workshopzeiten: Fr. 15.30 - 18.30
Sa. 20.00 Performance
Referenten: Hannes & Malu



uttaraherzSeit über zehn Jahren inspiriert Uttara die Menschen, in ihren innersten Wesenskern -ihrem Herzen- zu kommen und sich selbst von dort zu leben.
In der Herz-Meditation werden grundlegende Übungen und Techniken vermittelt, das Bewusstsein im Herzraum zu zentrieren. Aus diesem Zentrum verbinden wir uns mit den Qualitäten der liebenden Gegenwart in uns selbst und mit den anderen Teilnehmern. Mit Hilfe der Gruppenenergie erforschen wir gemeinsam den Raum des heiligen Herzens.
Eine wesentliche Rolle spielt dabei die Meditationsanleitung mit Musik.
Komm mit auf eine Reise in dein Herzzentrum, wo du eins bist mit der Kraft der allumfassenden Liebe.
"Alle Wege führen irgendwo hin, aber einer ist der Weg des Herzens und der andere ist es nicht!“

Workshopzeiten: Do. 7.30-9.00, Fr. 7.30-9.00 (Zeiten sind ohne Gewähr)
Leitung: Uttara Kaiß

ManuelHirning1Asana, tantrische Atemtechniken und Meditation. Manuel Hirning ist vom Sri Kali Tantra Yoga Ashram als Advanced Yoga Teacher zertifiziert und unterrichtet in Indien und Deutschland. Sein Unterricht ist geprägt von einem tiefen Verständnis für den Kundalini Prozess.

Workshopzeiten: Do., 7.30-9.00
Referent: Manuel Hirning

erdmediDie Erdfriedensmeditation ist eine mehrstufige Meditation aus dem Kriya Yoga von Gurunath, die die Heilung der Erde als Impuls in die Welt gibt. Sie wird im Sitzen ausgeführt und das Mantra OM in seinen verschiedenen Facetten hat eine wichtige Bedeutung.
Der Meditationsleiter Jens ist Schüler von Gurunath und Kriya-Yoga-Lehrer, vielen vertraut von den ersten drei Tantra-Festivals.

Workshopzeiten: Do., Fr., Sa. 8.00-9.00
Referent: Jens

tandava1Der Shiva-Tanz, auch Tandava genannt, ist ein Ausdruck der kosmischen Energie, die sich über den eigenen Körper in jedem Augenblick des Lebens in Form von Bewegung manifestiert. Durch die Bewegungen des Shiva-Tanzes entsteht der Eindruck einer “Massage des Raumes”. Das Erlernen dieser Bewegungsform ist eine direkte Vorbereitung darauf, sich in der Kansha-Massage in die Wahrnehmung des freien Flusses von Energie zu begeben und die Energiebewegungen in Berührungen und Körperbewegungen zu verwandeln.

Workshopzeiten: Do., Fr.  8.00 - 9.00 o.G.
Referent: Kolja Kaiß