LiTa kleinEine Mischung aus Workshop und Tanzabend, bei dem jede_r sein darf, wie sie/er ist.

Wie würde es sich anfühlen, wenn wir zusammen kommen, uns in die Augen sehen, uns begegnen und berühren, ohne Angst zu haben, dass etwas passiert, was wir nicht wollen? Wir sind da mit allem, was in uns ist: wild, sanft, frech, neugierig, zurückhaltend, spielerisch! Und damit zeigen wir uns gegenseitig - in aller Offenheit und Ehrlichkeit!
So können wir Gier und Angst loslassen und gemeinsam ins Hier und Jetzt eintauchen! Jeder Mensch in diesem Raum ist ein Geschenk für alle anderen – so wie sie oder er ist - in aller Verrücktheit, Verspieltheit und Einzigartigkeit! Wir feiern jede_n Einzelne_n, die Erde und die Verbundenheit unter uns allen!

Bitte zieh bequeme Kleidung an ohne Gürtel, Schnallen u.ä.!

Workshopzeit: Do. 20.00 - 22.30
Referenten: Silvana del Rosso und Christopher Gottwald