MarcoHintze webTraditionelles linkshändiges Tantra
Praktiziert seit 1986 Tantra. Der ursprüngliche Bühnentänzer und Choreograph, Tanz- und Bewegungsdozent entwickelte verschiedene Herangehensweisen zur Körperbildung von Musikern und machte Tantra auf der Bühne sichtbar. 
Er unterrichtet seit 1995 Tantra-Yoga (Deutschland, Niederlande, Schweiz, Österreich, Indien), linkshändiges (rotes und weißes) Tantra sowie diverse Anwendungen von Bija Mantras in Ritual und Meditation.
Nach einer herausragenden spirituellen Erfahrung entschied er sich 2018, sein in Jahrzehnten angesammeltes Wissen einem größeren Publikum zugänglich zu machen. Als Vertreter des Shaktiismus lehrt und lebt er alltagstaugliche Methoden und Techniken. Gemäß der tantrischen Tradition ist sein Motto: „Entfliehe nicht der Welt, sondern mache dein Leben zu einem Ashram!“
https://anahata-tantra.de/johannes-ganesh/
Events auf dem Festival:
Fr. 15.00 - 17.00 o.G. Einführung ins traditionelle Tantra
Sa. 7.30 - 9.00 Tantra-Yoga
S
o. 11.00 - 13.00 Introduction to Traditional Tantra (english language)