sabine sonnenschein tandavaVortrag

So oft sprechen wir über Trauma als das Ende der Ekstase, als das Ende der Verbindung, und als den Ursprung von Leiden...

Aber Trauma und Ekstase sind sich in vielen Bereichen viel näher, als wir glauben! Könnten unsere Traumata vielleicht sogar eine spirituelle und sinnliche Chance sein – ein „tantrischer Vorteil“?

In diesem Workshop beleuchten wir verschiedene Bezüge zwischen unseren Wunden und unserer Kraft – wir erfahren unsere vermeintlichen Schwächen als wahre Schätze.

„Trauma“ behandeln wir hier nicht als einen Einzelfall, sondern als eine Erfahrung, die wir alle in uns tragen. In „Trauma, Sex und Spiritualität“ nutzen wir diese gemeinsame Erfahrung als einen Highway hinein in mehr Verbindung, Energie, Embodiment und Intimität!

Workshopzeiten: Sa. 17.00 - 19.00 
Referentin: Ilan Stephani